...

Wie Sie Ihr Fahrrad sicher abschließen

Fahrradschlösser

Wie Sie Ihr Fahrrad sicher abschließen

Wie Sie Ihr Fahrrad sicher abschließen, / Tipps / Welche Vorhängeschlösser Sie wählen sollten.

Der Diebstahl Ihres Fahrrads ist das Schlimmste, was uns allen, die wir ein Fahrrad besitzen, passieren kann. Wenn Sie es in der Öffentlichkeit abschließen, sollten Sie dafür sorgen, dass es wirklich sicher ist.

Ich werde Ihnen zeigen, wie anfällig das Fahrrad ist und wie Sie Ihr Fahrrad so sicher wie möglich machen können. Der erste Schritt, um Ihr Fahrrad sicher zu machen, ist natürlich die Investition in ein gutes Schloss. Jetzt müssen Sie sich überlegen, wie sehr Sie Ihr Fahrrad lieben. Wenn es etwas ist, das Sie wirklich lieben, dann müssen Sie sich auch darum kümmern. Ein paar hundert Euro für ein Schloss sind, relativ gesehen, nicht viel Geld, aber Sie könnten 10 Euro für ein Schloss ausgeben.

Es ist ganz Ihnen überlassen, ich würde immer so viel wie möglich ausgeben und das bestmögliche Schloss kaufen, wenn nicht sogar mehr Schlösser kaufen.

Selbst wenn Ihr Fahrrad abgeschlossen ist, ist es nicht sicher. Jedes Schloss kann technisch gesehen aufgebrochen werden, sei es durch Schneiden, Zerbrechen, Aufbrechen oder Öffnen. Und der Schlüssel zu Ihrem Fahrrad, das geklaut wird, ist die Leichtigkeit, mit der Sie es für einen Dieb offen lassen. Ich werde also so tun, als wäre ich ein Dieb und versuchen, mein Fahrrad zu stehlen, nur um es zu beweisen. Stellen Sie sich vor, ich trage eine leuchtend gelbe Jacke und nicht etwa eine unauffällig aussehende Kapuzenjacke. Nun, meine Theorie ist, dass Diebe sich um nichts kümmern, sie gehen einfach direkt zu dem, was sie wollen, und nehmen es mit.Le Fahrräder sind eine begehrte Beute für Diebe.

Wir werden also sehen, was die besten Methoden sind, um Ihr Fahrrad in der Stadt anzuschnallen.

  • Wie Sie Ihr Fahrrad sicher anbinden
  • Wir gehen hin und schauen, welche Arten von Luchettos es gibt

Es gibt verschiedene Arten von Vorhängeschlössern, verschiedene Formen, Gewichte, Designs und Marken. Und Sie sollten wissen, dass größer nicht immer besser bedeutet, denn es hängt immer von unseren Bedürfnissen ab, davon, wie viel Gewicht wir auf dem Fahrrad tragen wollen. Wenn wir ein sicheres Fahrrad haben wollen, können wir kein Schloss verwenden, das zum Beispiel 10 Gramm wiegt. Wenn man ein wirklich billiges Schloss verwendet, macht man es einem Dieb leichter.

Schauen wir uns die Vorhängeschlösser von Granit, Kryptonite, ABUS und sogar Hiplok an. Jedes von ihnen hat seine eigenen Macken und Eigenheiten, die für verschiedene Benutzertypen geeignet sind. Das GRANIT-Schloss zum Beispiel ist superstark und ein wirklich schweres Schloss. Hervorragend geeignet, um Ihr Fahrrad absolut überall abzuschließen, korrosionsbeständig, aber das Problem ist, dass es extrem schwer ist, es ist nicht die Art von Schloss, die Sie an Ihr Fahrrad montieren wollen, und Sie wollen es wirklich nicht in Ihrer Tasche herumtragen.

Diese können nützlich sein, wenn Sie Ihr Fahrrad jeden Tag an einem festen Ort abschließen, z. B. am Bahnhof. Oder wenn Sie einen Fahrradständer in Ihrem Büro oder an Ihrem Arbeitsplatz haben. Man kann sie draußen stehen lassen, weil sie korrosionsbeständig sind und im Allgemeinen nichts durch so ein Schloss kommt. Und vielleicht fällt Ihnen auch etwas Besonderes an den GRANIT Vorhängeschlössern auf: GRANIT hat ein quadratisches Profil, und das quadratische Profil macht es extrem schnittfest, denn man muss beide Seiten durchschneiden, man kann nicht nur eine Seite durchschneiden und sich dann frei drehen.

Aber selbst wenn du es schaffst, etwas so Dickes zu schneiden, bist du ein Held, denn es ist ein wahnsinnig starkes Schloss. D-förmige Vorhängeschlösser gibt es in verschiedenen Größen. Das Gute an den kleineren Größen ist, dass sie sehr handlich sind. Dies ist ein sehr sicheres Schloss.

Es ist mit Sold Secure Gold bewertet, also der höchsten Bewertung, die man für ein Schloss bekommen kann.

Dies sind also Dinge, die man bei jeder Art von Schloss berücksichtigen muss.

Sie können auch einige andere kompakte Optionen der neuen Schlösser in Betracht ziehen, zum Beispiel die Kryptonite-Schlösser.

Ein wichtiger Punkt: Jedes Kryptonit-Schloss hat eine Skala von 1 bis 10, die angibt, wie unknackbar das Schloss ist. 1 wäre das am wenigsten unzerbrechliche Schloss, das theoretisch leichter geknackt werden kann, und 10 ist ein praktisch unzerstörbares Schloss.

Beginnen wir also mit den leichteren Schlössern - den hohlen Vorhängeschlössern, die aus einem mit Kunststoff ummantelten Metallkabel bestehen. Es ist ein Schloss, das zur Unterstützung eines solideren Schlosses verwendet wird, um die Vorderseite Ihres Fahrrads zu sichern. Diese Art von Schlössern gibt es auch mit einer Kombination. Es handelt sich um praktische Vorhängeschlösser für den Fall, dass wir für ein paar Minuten anhalten, um einen Kaffee zu trinken, und das Fahrrad nicht allzu weit von uns entfernt ist, sagen wir, direkt vor uns steht, wir es aber trotzdem schützen wollen. Und ein sehr leichtes Schloss, das man mitnehmen kann und das in solchen Fällen sehr nützlich sein kann. Kommen wir nun zur Art des Schlosses. In diesem Fall haben wir drei Arten:

  • Die größere und massivere, die uns helfen kann, unser Fahrrad auf eine breitere Art und Weise abzuschließen, die an einem Geländer oder einer Stange befestigt ist.
  • Das kleinere hat weniger Spielraum in der Breite. Solche Vorhängeschlösser können mit einem Kabelschloss kombiniert werden kann eine sehr gute Arbeit zu tun, um das ganze Fahrrad gesperrt.
  • Ein weiteres Vorhängeschloss ist das klassische Kettenschloss, das wir natürlich alle kennen, sehr massiv, sehr sicher mit dem einzigen Makel, dass es vielleicht zu schwer ist. Das einzige Manko ist vielleicht das Gewicht. Es ist sehr schwer zu tragen, nicht sehr bequem beim Radfahren, aber es ist definitiv ein sehr zuverlässiges Vorhängeschloss, das Ihnen die Möglichkeit gibt, das Fahrrad an den schwierigsten Pfosten zu befestigen.
  • Sechskant-Faltschlösser werden etwas seltener verwendet als Kettenvorhängeschlösser. Es ist ein etwas weniger gut ausgestattetes Vorhängeschloss, was die Bruchsicherheit angeht, aber es ist sehr praktisch, weil es im geschlossenen Zustand sehr wenig Platz einnimmt und die Öffnung trotzdem sehr weit ist. Es werden aber auch unglaublich schwere Versionen hergestellt, die sehr stark und sehr effektiv sind, und aufgrund ihrer Form ist man nicht darauf beschränkt, wo man ein Fahrrad abschließen kann.

Ihr wisst, dass wir beim Anbinden des Fahrrads an den Schwader zuerst den Rahmen nehmen müssen. Wenn wir den größten und breitesten Dilock haben, nehmen wir auch das Rad.

Vorhin haben wir über die Nützlichkeit des hohlen Vorhängeschlosses gesprochen, das das Schloss stützt, also binden wir das Rad vorne an und verbinden es mit unserem Schloss. Auf diese Weise sperren wir die beiden Räder und den Rahmen und so sagen wir, wir haben einen sicheren Parkplatz.

Bevor Sie Ihr Fahrrad anschnallen, suchen Sie sich eine belebte Gegend, in der ständig Menschen unterwegs sind.

Wenn Sie sich für ein Fahrradschloss entscheiden, müssen Sie wissen, was das Schloss kann.

Was Sie also wirklich brauchen, ist ein gutes, solides Schloss, mit dem Sie Ihr Fahrrad richtig abschließen können. Egal, wo Sie Ihr Fahrrad abschließen, es ist nicht unbesiegbar, aber Sie können die Risiken minimieren, indem Sie eine gute Auswahl an Schlössern verwenden, es vernünftig abschließen und die Wahl des Ortes, an dem Sie Ihr Fahrrad abschließen.

Ich hoffe, Sie finden es nützlich.

 

Fahrradschlösser

 

#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6064#!trpen#Seraphinit-Beschleuniger#!trpst#/trp-gettext#!trpen##!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6065#!trpen#BannerText_#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6064#!trpen#Seraphinit-Beschleuniger#!trpst#/trp-gettext#!trpen##!trpst#/trp-gettext#!trpen#
#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6066#!trpen#Schaltet auf der Website hohe Geschwindigkeit, um für Menschen und Suchmaschinen attraktiv zu sein.#!trpst#/trp-gettext#!trpen#