...

13 Werkzeuge im Arsenal eines echten Radfahrers

Fahrradwerkzeuge1

13 WERKZEUGE IM ARSENAL EINES ECHTEN RADFAHRERSTRUE CYCLIST

Nach dem Kauf eines Fahrrads ist es auf die eine oder andere Weise an der Zeit, es zu pflegen, und jeder Besitzer wählt je nach seiner Freizeit und seinem Geldbeutel aus, wer und wie er den technischen Zustand seines Fahrrads überwachen will. Sie können wählen: spezialisierte Werkstätten oder Ihr eigenes Fahrradreparaturwerkzeug für zu Hause kaufen. Die erste Option ist teurer, vor allem, wenn Sie viel unterwegs sind, aber die Qualität der ausgeführten Arbeiten entspricht immer einem professionellen Standard.

 

Fahrradwerkzeuge2
Die zweite Option ist, abgesehen vom Budget für den Kauf der notwendigen Ausrüstung, etwas billiger. Außerdem sind Sie, wenn Sie Ihr eigenes Fahrradwerkzeug haben, nicht an die Öffnungszeiten der Werkstatt gebunden und müssen Ihr halbtotes Fahrrad nicht durch die halbe Stadt oder sogar durch die ganze Region schleppen. In diesem Artikel werden wir die 13 wichtigsten Werkzeuge im Arsenal eines jeden Radfahrers besprechen. Liste der Werkzeuge für die Fahrradreparatur:

  • Ein Satz Sechskantschraubenschlüssel ist ein Muss für jeden Radfahrer, denn die meisten Komponenten eines Fahrrads werden mit Sechskantschrauben befestigt. Es ist wünschenswert, die größtmögliche Auswahl zu haben, denn wer weiß schon, was für ein Upgrade Sie im Sinn haben. An Fahrrädern gibt es Sechskantschrauben in den Größen: 1, 1,5, 2, 2,5, 3, 4, 5, 6, 8, 10 mm. Kleinere Schlüssel dienen zum Einstellen von Hebeln oder Bremssätteln (hydraulisch oder mechanisch), die Größen 2, 2,5, 3 - werden in Schlössern, Fahrradblinkern und Computerhalterungen verwendet. 4 mm Sechskant: Mit diesem Schlüssel werden sehr häufig Lenkrad- und Vorbauschrauben sowie weiteres Zubehör in Form von Flügeln oder Koffern befestigt. Ein 5-mm-Sechskant wird für die Einstellung von Bremsen und Schalthebeln verwendet, insbesondere für die Befestigung von Schaltzug und Bremsen, Bremsbacken (V-BR), Bremssattel (Scheibenbremsen), Getriebegehäuse am Rahmen. Sechskantschlüssel der Größen 6, 8 und 10 mm werden an stärker belasteten Knotenpunkten wie Pedalen, Kurbeln usw. angebracht.
  • Das Multitool ist ein kompaktes und einfaches Set von Schraubenschlüsseln, Schraubenziehern und manchmal eine vollwertige Werkstatt, die in eine Tasche oder Satteltasche passt. Das Notwendigste für jedes Multitool: 4, 5, 6 mm Sechskant, Kreuzschlitz- und Schlitzschraubendreher. Das reicht nicht nur zum Einstellen der Bremsen oder des Getriebes, sondern auch für kleine Reparaturen im Gelände. In freier Wildbahn gibt es Versionen mit integriertem Kettenabdrücker, Wählhebel und sogar Zangen. Ein solches Set ist aber nur für eine lange Reise notwendig und nur für diejenigen, die komplexe Arbeiten am Fahrrad durchführen können.
  • Kettenwerkzeug: hilft Ihnen, die verschlissene Kette leicht zu wechseln oder sie zu trennen, um die Schalter zu entfernen. Auch, manchmal Kette Bruch nicht auftreten, und Sie werden dieses Werkzeug benötigen, um das gebrochene Glied zu entfernen. Die Kompression ist Standard (besser geeignet für den Einsatz zu Hause oder in der Werkstatt) und kompakt, die Sie mit Ihnen auf Reisen nehmen können. Der Pumpenboden - der unersetzliche Helfer. Schließlich hat auch eine hochwertige Kammer oder ein Reifen Mikroporen, durch die mit der Zeit Luft strömt. Was soll man sagen, wenn man einen Reifen ersetzen muss oder eine Reifenpanne hat.
  • In diesem Fall, die Fahrradpumpe vom Boden aus können Sie den benötigten Druck in Sekundenschnelle aufpumpen. Es gibt Modelle mit einem Manometer (einer Skala zum Messen des Drucks) und normale Modelle, bei denen man die Luftmenge durch Berührung kontrolliert.
  • Die kompakte Pumpe ist ein weiteres Detail, das Sie immer dabei haben müssen. Schließlich ist niemand vor Reifenpannen sicher und niemand will sein Fahrrad mehrere Kilometer weit schleppen (wenn man das Glück hat, nicht weit zu fahren). Mit kompakten Fahrradpumpen können Sie die Kammern reparieren und sind in wenigen Minuten wieder einsatzbereit, aber Sie müssen schwitzen, um das Rad aufzupumpen.
  • Seitliche Klappen: wie eine Pumpe mit Flicken, sollten Sie immer dabei haben. Sie bewahrt Ihre Finger, Nägel und die Kamera vor Schäden, wenn Sie das Rad zerlegen. Der weiche Kunststoff beschädigt weder die Kamera (im Gegensatz zu Schraubenziehern) noch die Felge, und er hat Haken, die eine beidhändige Benutzung ermöglichen. Ein Paar Spatel wird empfohlen.
  • Kettenstärke: Mit diesem Werkzeug können Sie den Zustand der Kette überwachen und sie im Laufe der Zeit austauschen, was sich positiv auf den Zustand und die Lebensdauer der vorderen und hinteren Ritzel an Ihrem Fahrrad auswirkt.
  • A Peitsche ist ein einfacher Schraubenschlüssel, der sehr oft einem Metallgummi (Griff) und einem Stück Kette ähnelt. Mit ihm kann man das Kassettenschloss abschrauben, da es sich beim Abschrauben von der Seite frei dreht.
  • Kassettenentnahmevorrichtung - Wie das vorherige Fahrradwerkzeug hilft er beim Ausbau der Kassette aus dem Hinterrad für den Austausch oder andere Arbeiten. Dieser Schlüssel ist auch für die Montage von Center Lock Bremsscheiben geeignet.
  • Speichenschlüssel - Schiefe Laufräder machen niemanden glücklich, aber mit Hilfe eines Speichenspannwerkzeugs können Sie die Acht auch ohne viel Erfahrung ausrichten. Speichenschlüssel gibt es in verschiedenen Größen, und dieser Moment des Neids ist vor allem auf Ihr Fahrrad. Es gibt auch universelle Varianten, in denen fast jede Größe vertreten ist, aber sie sind eher für diejenigen mit mehr Fahrradtiefe geeignet.
  • Kabel- und Rohrabschneider - Wer viel unterwegs ist, muss die Elemente zur Steuerung von Getriebe und Bremsen - Kabel und Hemden - wechseln. Die Kabel dehnen sich, die Hemden verschleißen und man kann sie nur mit einem Spezialwerkzeug gut durchbeißen.
  • Kabel- und Rohrabschneider ermöglichen einen gleichmäßigen Schnitt, ohne das Kabel auszufransen und ohne das Loch im Mantel zu verbiegen. Kreuzschlitz- und Schlitzschraubendreher: Diese Art von Werkzeug ist in jedem Haushalt zu finden, wichtig ist nur, dass die Größe stimmt.
  • Bei einem Fahrrad, einem Kreuz und Schlitzschraubendreher die Schalter einzustellen, d. h. ihre Extrempositionen. Eine Vielzahl von kleinen Zubehörteilen (Computer, Blinklichter, Reflektoren) sind ebenfalls angebracht.
  • Die Tasten 8, 9, 10, 12, 15 mm sind die gängigsten Schraubengrößen, mit denen Kofferraum, Schutzbleche, Reflektoren, Fußrasten, Pedale und viele andere nützliche Zubehörteile befestigt werden. Diese Schlüsselmaße sind häufig bei billigen Fahrrädern zu finden. Wie Sie sehen, ist die Liste der Werkzeuge und Schraubenschlüssel für die Reparatur eines Fahrrads zu Hause nicht außergewöhnlich. Sie brauchen keine teure Profi-Ausrüstung zu kaufen, ein durchschnittliches Amateur-Set ist ausreichend. Diese Liste eignet sich für Mountainbikes, Rennräder, Hybridräder und Stadträder. Werfen Sie einen Blick auf die Rubrik mit Fahrradwerkzeugen, hier finden Sie eine Menge nützlicher Dinge 😉 Welche Werkzeuge verwenden Sie, um Ihre Fahrräder selbst zu reparieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen und wir nehmen sie in die Liste der Must-Haves auf!
#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6064#!trpen#Seraphinit-Beschleuniger#!trpst#/trp-gettext#!trpen##!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6065#!trpen#BannerText_#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6064#!trpen#Seraphinit-Beschleuniger#!trpst#/trp-gettext#!trpen##!trpst#/trp-gettext#!trpen#
#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=6066#!trpen#Schaltet auf der Website hohe Geschwindigkeit, um für Menschen und Suchmaschinen attraktiv zu sein.#!trpst#/trp-gettext#!trpen#